[design/2015/logo_trigema.png]
Menü |Einleitung

Über das Projekt

Das Wohnhaus SMARTES WOHNEN KLR@Plzeň liegt in der Straße Kollárova, nur knapp 500 m von der Großen Synagoge /Velká Synagoga/, einer der Pilsner Dominanten, entfernt. Noch näher liegt das größte Pilsner Einkaufs- und Vergnügungszentrum, Plzeň Plaza. Die geradezu erstklassige Projektlokalität zählt zu den größten Vorteilen des ersten außerhalb von Prag liegenden Projekts Trigema Smartes Wohnen.

Im sechsstöckigen Haus entstehen 82 neue Wohnungen verschiedener Kategorien. Ein weiterer Vorteil ist die Ausstattung jeder Wohnung mit einem Balkon, einer Loggia oder Terrasse. Die Wohnungen in höchsten Stockwerken verfügen dann über großzügige Dachterrassen.

Dank dem gut durchdachten Konzept bietet Trigema Smartes Wohnen zahlreiche Vorteile, die vor allem diejenigen schätzen, die hier ihr zufriedenes Zuhause suchen. Im Haus mit einer dezent hellen Fassade und eleganten grauen Details wird ein besonderer Wert auf die Gesamtenergieeffizienz und andere Merkmale gelegt, die das Smarte Wohnen mit sich bringt – Dreifachglas, Kombi-Wandsystem und vor allem die komplex entworfene Disposition der Wohnungen.

Mehr

Zeitplan des Projekts

  • Verkaufsbeginn: Herbst 2016
  • Baubeginn: Herbst/Winter 2016
  • Rohbaufertigstellung: Frühling 2018
  • Baufertigstellung: Herbst/Winter 2018
  • CBezug der Wohnungen: Herbst/Winter 2018
CHYTRE BYDLENI KLR@Plzeň

Bauträger

Das Projekt des smarten Wohnens KLR wird durch die Tochtergesellschaften der Holding Trigema a.s. realisiert, die auf dem Prager Markt bereits 22 Jahre lang seit dem Jahr 1994 tätig ist.

Hinter Trigema stehen erfolgreiche Wohnprojekte in Prager Stadteilen Radotín, Jinonice, Stodůlky, Hostivař, Modřany, sowie in Roztoky u Prahy oder in Letňany. Im Rahmen dieser Projekte sind fast zwanzig Wohnhäuser entstanden, in denen sich mehr als 1.300 neue Wohnungen befinden.

Neben Wohnungsbau kann Trigema auch auf andere Bauträgerprojekte zurückblicken. Im Jahr 2006 wurde das Hotel und Kongresszentrum Academic in Roztoky u Prahy eröffnet. Die Firma steht ebenso hinter dem Projekt der modernen Erholungsanlage Monínec..

Im Sommer 2011 wurde der Bau des Projektes VTP Roztoky. VTP Roztoky fertiggestellt. (Wissenschaftlich-technische Industriezone mit Unternehmensinkubator und Zentrum für Technologietransfer – neues Forschungs- und Entwicklungszentrum für neu gegründete sowie bereits etablierte Unternehmen vor allem auf dem Gebiet der Automobilindustrie, sowie für Forscher und Entwickler der Fakultät für Maschinenbau ČVUT), um im Jahr 2014 den Bau eines weiteren ähnlichen ProjektsPV Roztoky. fertigzustellen.

Das bisher jüngste fertiggestellte Wohnprojekt von Trigema ist das Projekt 2Barevné Letňany /2farbiges Letňany/ und SMART Wohnungen Nové Butovice. An dem Projekt 2BL wurde das erste Mal das Konzept des modularen Wohnens erfolgreich präsentiert, das die Firma Trigema mit dem Projekt SMART weiterentwickelt hat. Das Projekt 2Barevné Letňany wurde unter anderem im Wettbewerb Best of Realty - Nejlepší z realit, sowie Realitní projekt roku /Immobilienprojekt des Jahres/ honoriert.

Die Gesellschaft hat ebenso Auszeichnungen in den Wettbewerben Průmyslová nemovitost roku /Industriebau des Jahres/, Stavba roku /Bau des Jahres/, sowie Tour region film für den Werbespott für die oben genannte Erholungsanlage Monínec erhalten.

Der exklusive Vertragshändler für das Projekt KLR ist die Trigema Development s.r.o. Der Hauptlieferant des Baus ist die Trigema Building a.s. Die Architektur stammt aus der Feder vom Architekturbüro AIP Plzeň. Ing. arch. Jan Baxa arbeitete mit der Entwurfsabteilung der Gesellschaft Trigema Building zusammen.

Mehr
Trigema

Was ist (uns) wichtig

Es ist eine natürliche Bestrebung jedes Herstellers oder Händlers in allen Hinsichten immer nur das Beste und zugleich zum bestmöglichen Preis zu bieten. Jede solche Bestrebung hat selbstverständlich auch ihre Grenzen, folgend finden Sie daher unsere Grundsätze, nach denen wir uns bei jedem Projekt richten und bei denen wir keine Kompromisse machen.

Nachhaltigkeit

Bei der Planung jedes Projekts bemühen wir uns an die Zukunft zu denken und unsere Bauwerke so zu entwerfen, damit sie langfristig ihren Zwecken dienen und unnötigerweise nicht belastend für ihre Umgebung und die Umwelt sind. Bei der Standortwahl und Projektplanung beachten wir jeweils die umgebene Umwelt sowie die bestehende Bebauung und bemühen uns mit unseren Projekten die Konzeption des jeweiligen Geländes weiter zu entwickeln.

Den Nachhaltigkeitsanforderungen unterliegen natürlich auch die Materialien und ihre qualitative Bearbeitung. Bei allen unseren Projekten bemühen wir uns die maximale Energieeffizienz vor allem durch die Auswahl von passenden Materialien und ihre gründliche handwerkliche Bearbeitung zu erreichen. Damit sparen wir das Geld unserer Hausbewohner und senken die Umweltbelastung. Wir verwenden Wärmeisolierungen mit Umsicht, damit wir die möglichst besten Ergebnisse erzielen, ohne das Baubudget übermäßig aufzustocken – wir setzen uns keine Ziele, die wir um jeden Preis erreichen möchten, wir wollen nur Ihr Geld und die Natur dort sparen, wo es möglich ist.

Qualität

Während des Baus legen wir hohe Anforderungen an verwendete Materialien sowie ordentlich durchgeführte Bauarbeiten. Genauso wie ein minderwertiges Mauerwerk ein ansonsten gutes Projekt wertlos machen kann, kann ein Bauwerk wegen mangelhafter Durchführung der Bauarbeiten die Vorteile der hochwertigen Materialien verlieren. Genauso kompromisslos treten wir nicht nur an unsere eigenen Mitarbeiter heran, sondern auch an alle Lieferanten, damit wir Ihnen die Produkte und Dienstleistungen höchster Qualität anbieten könnten.

Der richtige Preis

Unser Ziel ist es, Ihnen ein hochwertiges und cleveres Wohnen sowie andere Dienstleistungen für einen vernünftigen und vor allem richtigen Preis anzubieten. In den Endpreis werden daher keine Rabatte sowie andere Begünstigungen für ausgewählte Kunden einberechnet. Die auf unserer Website angeführten Preise gelten als Endpreise und im Vergleich zu einigen unseren Mitbewerbern sind sie auch nicht künstlich überhöht, damit wir sie anschließend großzügig reduzieren könnten.

Wir führen keinen Wettlauf „nach unten“ und keine Preiskriege, wir bemühen uns nicht unsere Mitbewerber zu beseitigen – wir bieten einen vernünftigen Preis für Dienstleistungen und Produkte, an die wir glauben und bei denen wir uns die Mühe geben, sie ordentlich zu machen.

Wollen Sie mehr davon erfahren, was uns wichtig ist und was wir dahingegen für falsch halten? Unsere Einstellungen zum Wohnen und zum Prager Immobilienmarkt, sowie regelmäßige Analysen des Wohnungsmarktes finden Sie auch in unserem Blog.

Mehr
  • Best of Realty 3.misto - 2Barevné Letňany
  • Best of Realty 3.misto - Rezidence 3D
  • Best of Realty 3.misto - Barevné Letňany

Andere Projekte

Im Jahr 2016 hat sich das Projektgebiet des Konzepts Trigema Smartes Wohnen auf ganz Prag erstreckt und zugleich Regionen betreten. In Prag können Sie das Projekt in Nové Butovice finden, wo im Herbst 2015 die I. Etappe der SMART Wohnungen und die II. Etappe anschließend im Sommer 2016 fertiggestellt wurde. Im Herbst 2015 wurde der Verkauf vom Projekt BLV@Horní Měcholupy gestartet, im Winter 2015 dann CLB@Letňany.

Das neuste Wohnungsprojekt auf dem Markt ist das dezente Projekt von JRM@Lužiny. In unterschiedlichen Vorbereitungsphasen befinden sich neulich die Projekte. In der Vergangenheit hat die Gesellschaft mehr als 1600 Wohnungen in ganz Prag vollendet.

BLV@Horní Měcholupy

Das Smarte Wohnen hat nach den SMART Wohnungen auch andere Standorte betreten. Der dritte Standort in der Reihenfolge (nach Letňany und Stodůlky) ist Horní Měcholupy, wo in der Straße Bolevecká ein neues sechsstöckiges Wohnungsprojekt mit mehr als 60 Wohnungen entstehen wird. Genauso wie es auch bei den vorherigen Projekten Trigema Smartes Wohnen der Fall war, wird es sich aus der architektonischen Sicht um ein frisches Bauwerk handeln, das jedoch keinerlei den Charakter der Gegend stören wird. Ganz im Gegenteil. Das Wohnhaus entsteht an der Stelle des gegenwärtigen verkommenen Kesselhauses, wodurch der Ort rekultiviert wird.

www.blv-byty.cz

SMART Wohnungen Nové Butovice (Prag)

SMART – das bedeutet nicht nur Leitungen für die Technologien des Smarten Wohnens, sondern das ist auch eine aktive Lebensweise in Reichweite des Zentrums und dabei nur in einigen wenigen Metern vom Grünen. Sparen Sie Ihre Zeit und Energie für Heizung und Haushaltsführung. Die neuen Wohnungen entstehen nur einige wenige Meter von der U-Bahn-Station Nové Butovice, verfügen über Niedrigenergiestandard und stellen diejenigen zufrieden, die die cleveren Lösungen mögen. SMART – das ist Umweltschutz, Grün, öffentliche Einrichtungen, nur eine Viertelstunde bis zum Stadtzentrum und höchstens 45 Minuten auf einen beliebigen Ort in Prag. Bleiben Sie nicht abseits, seien Sie SMART.

www.smart-byty.cz

CLB@Letňany

Das Wohnhaus in der Straße Chlebovická knüpft an das kommerziell erfolgreiche Projekt Barevné Letňany an, das aus dem Roten, Gelben und Blauen Haus besteht. Am Ort entstehen also 75 neue Wohnungen mit gut durchdachten Kompositionen, die durch ihren Charakter ein breites Spektrum von Interessenten zufrieden stellen. Die vom Typ her unterschiedlichen Dispositionen von den kleinsten Einzimmerwohnungen sind in jedem Stockwerk des Hauses zu finden. Die meisten Wohnungen verfügen über einen Balkon oder Terrasse. In höheren Stockwerken herrschen vor allem große Maisonette-Wohnungen vor.

www.clb-byty.cz

CSV@Řepy

Das dezente Wohnprojekt CSV@Řepy entspricht perfekt dem Konzept des Smarten Wohnens. Ein dezentes Gebäude wird in einer ruhigen Gegend eines Villenviertels an der Stelle eines ursprünglichen verkommenen Gebäudes wachsen.

Eine sehr beschauliche Atmosphäre erleben Sie nur einige Minuten vom pulsierenden Zentrum der Großstadt. In der Straße Čistovická herrscht eher eine ländliche Lebensweise. An der Stelle des bestehenden verkommenen und ungenutzten Gebäudes wird ein fünfstöckiges Wohnprojekt mit 21 Wohnungen und drei weiteren Gewerbeflächen aufwachsen. CSV@Řepy charakterisiert am besten die Grundidee des Konzepts Trigema Smartes Wohnen: es wird sich um ein dezentes Gebäude handeln, das seine nahe Umgebung weiterentwickeln wird; die Anzahl der Wohnungen deutet einen sozial reicheren Charakter des Wohnens an und sorgt mit ihren Standards für eine hohe Wohnqualität.

www.csv-byty.cz

Mehr
  • SMART byty Nové Butovice
  • CHYTRÉ BYDLENÍ CSV@Řepy
  • CHYTRÉ BYDLENÍ NBC@Libeň
  • CHYTRÉ BYDLENÍ CLB@Letňany

Architekt

Die Architektur des Projekts SAMRTES WOHNEN KLR@Plzeň stammt aus der Feder vom Architekturbüro AIP Plzeň. Die Pilsner Gesellschaft AIP Plzeň, spol.s r.o. entstand im Jahr 1992 und knüpfte zu diesem Zeitpunkt an die Tätigkeit des Projektierungszentrums der Architekturdienstleistungen von „A“ Stavoprojekt Plzeň an, die im vorigen Jahr zum staatlichen Unternehmen „ATELIER A PLZEŇ“ wurde. Ing. arch. Jan Baxa arbeitete mit der Entwurfsabteilung der Gesellschaft Trigema Building a.s. zusammen.

AIP - rekonstrukce obchodní banky Plzeň

Počkejte. Líbí se Vám byt v našem projektu?

Jeden hovor řekne člověku více než tisíc webových stránek. Zanechte nám svou stopu ve formuláři, nebo zavolejte na infolinku zdarma 800 340 350. Rádi vám s výběrem bydlení pomůžeme.

schreiben Sie ihren Kontakt

[design/2015/loader_active.png]
Bei der Gewährung der Dienstleistungen helfen uns Cookies. Durch die Benutzung unserer Dienstleistungen drücken Sie die Zustimmung zu unserer Benutzung von Cookies aus. Weitere InformationenNehme ich zur Kenntnis